Skip to main content

Warum sollte ein Fön eine Kaltstufe haben?

In unserer hektischen Zeit gilt nur noch eins: Zeit ist Geld.

Das gilt nicht zuletzt auch beim morgendlichen Fönen. Es muss schnell gehen. Daher die höchste Gebläsestufe und die maximale Temperatur gewählt und los geht`s.

Das Haare austrocknen kann man ja mit etwas mehr Abstand verhindern – doch dann dauert es wieder zu lange und der Fön muss näher ran.

Grundig HD 6080 Kaltstufe

Grundig HD 6080 Kalrstufe – Produktfoto Amazon.de

Das schadet aber enorm, denn die Folge ist strapaziertes und trockenes Haar.

Wussten Sie eigentlich, das man Haar auch kalt trocknen kann?

Gut, das dauert länger, es wirkt sich aber enorm auf Ihre Haare aus.

Sie müssen ja nicht von vornherein die Kaltstufe benutzen, die jeder gute Fön heutzutage hat. Trocknen Sie Ihre Haare erst einmal weitgehend mit der mittleren Temperaturstufe und nehmen Sie zum Schluss die Kaltstufe, um die Haare endgültig zu trocknen.

Jeder gute Friseur macht das so, achten Sie einmal darauf. Und der weiß warum er das macht!

Warum das Fönen mit der Kaltstufe abschließen?

Das Trocknen mit Wärme verändert die Haarstruktur. Das Haar wird rauher, oft auch strohig und matt.

Durch das Kalt-Fönen schließt sich die Haarstruktur wieder und das Haar bekommt einen schönen, seidigen Glanz. Fönen Sie das Haar aber mit der Kaltstufe unbedingt in Wuchsrichtung, also vom Kopf weg. Sonst entsteht Frizz. Was Frizz ist, lesen Sie hier.

Wo finde ich die Kaltluftstufe?

Viele gute Föns, das hat der Fön Test gezeigt, verfügen über eine Kaltstufe. Manchmal wird sie direkt als „Kaltstufe“ bezeichnet oder man verwendet den wunderbar englischen Begriff „Cool Shot“.

Ab und zu gibt es aber auch die Möglichkeit, die Warmluft einfach per Knopfdruck abzuschalten wie im oberen Bild am Grundig HD 6080 Ionen-Haartrockner gezeigt mit der silbernen Taste.

 

Waren die Informationen hilfreich für Sie?

Dann würde ich mich über eine Beurteilung freuen.

  • 5/5
  • 1 rating
1 ratingX
Nicht hilfreich Wenig hilfreich Durchaus hilfreich Gut Sehr gut!
0% 0% 0% 0% 100%